fbpx
Viewed 1578 Times

Allgemein

  • Sicherheit steht an oberster Stelle!
  • Allen Anweisungen der Mitarbeiter und Schiedsrichter ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Jeder Anwesende hat verantwortungsbewusst zu handeln. Sollte jemand Fragen haben stehen die Mitarbeiter gerne zur Verfügung.
  • “Camo & Replikas erlaubt”
    Wir gestatten das Spiel mit so genannten Replika-Markierern und in Tarnkleidung. Bei ehemaliger militärischer Tarnkleidung bestehen wir allerdings auf das Entfernen von jeglichen Hoheits- & Rangabzeichen, Insignien sowie ähnlicher Markierungen.
  • Wer direkt oder indirekt auf Fenster oder Elektroinstallationen schießt oder versucht außerhalb des Spielfeldes zu schießen muß 30,- € Schadensersatz zahlen bzw. den entstandenen Schäden wiedergutmachen und wird unverzüglich des Geländes verwiesen!
  • Wer absichtlich auf unsere Solaranlagen schiesst – riskiert die SOFORTIGE Anzeige bei der Polizei und des Solarparkbetreibers und wird nach aufnahme der Personalien SOFORT des Geländes verwiesen.
  • Waren oder Leistungen die einmal erworben wurden können nicht zurückgegeben werden. Ausnahme: es liegt ein Fehler oder Mangel vor.
    Beispiel: Keine Rücknahme von überschüssiger Paint, ein nicht funktionierender Verleihmarkierer wird selbstverständlich ausgetauscht.

Spieler

  • Jeder Spieler muß mit einem gültigen, amtlichen Ausweis seine Volljährigkeit nachweisen (Personalausweis, Reisepaß)
  • Auf dem Gelände herrscht ein absolutes Alkoholverbot (sowohl vor, während, als auch nach den Spielen). Ebenso herrscht ein Spielverbot für alkoholisierte oder berauschte Personen.

Sicherheit

  • Das Abschießen von Paintballs ist ausschließlich AUF den Spielfeldern sowie der Chroni-Station/Target-Range erlaubt!
  • Die Spieler haben dafür zu sorgen das ihre Schußgeschwindigkeit die gesetzlich vorgeschriebene Höhe von max. 214 fps nicht überschreitet. Die eingestellte Schußgeschwindigkeit ist vor dem ersten Spiel dem Spielfeldbetreiber nachzuweisen und auch auf Nachfrage.
  • Ein passender Laufstopfen (Barrelplug / Laufsocke) welcher mindestens zwei Bälle (bei Elektropneumaten mindestens fünf Bälle) abfängt ohne selber aus dem Lauf zu fliegen muß JEDERZEIT außerhalb der Spielfelder und der Chroni-Station im Lauf sein. Der Laufstopfen/Die Laufsocke wird vor Verlassen des Spielfeldes / Chroni-Station in den Lauf gesteckt und erst herausgenommen, wenn man sich wieder auf dem Spielfeld / Chroni-Station befindet!
  • Eine spezielle Paintballmaske muß IMMER und zu JEDERZEIT von allen Personen getragen werden die auf das Spielfeld / die Chroni-Station gehen, sich dort befinden und darf erst abgenommen werden, wenn das Spielfeld / die Chroni-Station verlassen wurde !
    Die Schleusen zu den Spielfeldern zählen explizit zu den Spielfeldern und in ihnen muß JEDERZEIT eine Paintballmaske getragen werden.
    Zuwiderhandlung führt zum Ausschluß vom Spielbetrieb.
  • Jeder Anwesende hat darauf zu achten das ein sicherer Spielablauf gewährleistet ist und das die Vorschriften eingehalten werden. Jeder Anwesende ist angehalten bei Zuwiderhandlungen einzuschreiten sowie eine Zuwiderhandlung unverzüglich bei den Mitarbeitern zu melden.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, wir wünschen viel Spaß beim sicheren Spiel.

Was this answer helpful ? Yes / No